„Schatz, ich fahre kurz zum Bäcker. Kann ich dir was mitbringen?“
„Gerne – ein normales Brötchen wäre schön.“
„Willst Du denn nichts besonderes zum Frühstück?“
„Ein normales Brötchen ist etwas besonderes!“

Advertisements

Über Pfeffermatz

... ist ein schokonalytischer Glühwurstematiker.
Dieser Beitrag wurde unter Auf dem Weg zum Glück abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu

  1. pixelspielerei schreibt:

    Schön, wenn man die „normalen Dinge des Lebens“ noch zu schätzen weiß! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s