Das machen meine Kinder, wenn nichts im Fernsehen läuft.

Dies ist der erste Versuch meiner Kinder in Sachen Stop-Motion-Animation. Naja, der erste von mir abgenommene (im Sinne von qualitätsgesicherter) Versuch. Die allerersten Versuche bestanden aus vielleicht zwanzig Bildern und wurden auf der Kleinstknipse von Samsung mit Dauerfeuer-Nächstes-Foto vorgeführt. Dann habe ich ein Stativ rausgekramt und gesagt, ich würde die Fotos „mit dem Computer“ zusammenfügen.

Heute hatten wir Kinderbesuch, und da haben die Kinder zu fünft nun immerhin einen 220-Bilder Film hingekriegt. Ich musste dann einige Zeit mit dem Windows Movie Maker verbringen, der bis zur Fertigstellung fünf Mal abstürzte. Und übrigens keinen Dank an LucasArts.

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=n_UnAfwHepU&feature=youtu.be]

Advertisements

Über Pfeffermatz

... ist ein schokonalytischer Glühwurstematiker.
Kurzmitteilung | Dieser Beitrag wurde unter Aus Spaß am Leben abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Das machen meine Kinder, wenn nichts im Fernsehen läuft.

  1. tinyentropy schreibt:

    Wie süß! Und ein ziemlich talentierter Teddy, der da auf dem Hund reitet. Finde ich extrem cool, dass Ihr sowas zusammen macht. Da werd ich mir mal ein Beispiel nehmen für meine zukünftigen Kleinen. Allerdings steht das noch eine Weile zurück und die ersten Bilder, die sich für so einen Film eignen würden, werden wohl die Ultraschallbilder sein, irgendwann in 2-4 Jahren hoffentlich. Dann bin ich allerdings schon Mitte bis Ende Dreissig.

    Gruss an die Familie – sag Ihnen, sie haben Fans!

    • Pfeffermatz schreibt:

      Habe ich ausgerichtet 🙂 Auf das Ultraschall-Stop-Motion-Video bin ich ja sehr gespannt… schade, dass ich noch 2 bis 4 Jahre darauf warten muss. Habt Ihr’s nicht besonders eilig?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s