Lösung zum Pyramiden-Rätsel

Ja ja, das Pyramiden-Rätsel ist schon ein bisschen „pingelig“, wie mich manch Kommentator wie auch Offline-Bekannte belehrte. Zur Verteidigung möchte ich sagen: Solche Rätsel haben vor allem den Sinn, den Geist zu schulen, und im besten Falle sogar angeblich Selbstverständliches zu hinterfragen. So kommt man bei diesem Rätsel nicht drum herum, sich über die Definitionen der Himmelsrichtungen Ost & West nachzudenken.

Die Lösung lautet:

Die Wand gegenüber der „Nordwand“ zeigt… na, wohin? Nach Süden natürlich. Warum? Weil Süden genau gegenüber von Norden liegt. Und die anderen zwei Wände? Gerne würde man „Osten“ und „Westen“ sagen, aber mancher ahnt es schon… so ganz stimmt das nicht. Tatsächlich weichen die Richtungen dieser Wände jeweils ein klitzekleines bisschen nach Süden ab.

Stellen wir uns vereinfachend mal vor, die Erde wäre eine Kugel. Gottlob ist sie das (fast) auch, denn sonst gäbe es keine Rätsel, wie eben dieses hier oder auch dieses da. Die idealisierte Erdkugel dreht sich (rotiert) um eine Achse, die durch den Erdmittelpunkt geht. Da wo die Achse oben durch die Erde sticht, sprechen wir vom Nordpol, da wo sie unten rausguckt sagen wir Südpol (Für die Spitzfindigen: Da „oben“ und „unten“ im Weltall keine wohldefinierten Begriffe sind, haben sich die Wissenschaftlicher auf folgende Definitionen geeinigt: unten gibt es Pinguine (sehen aus wie Enten), oben wohnen Bären). „Norden“ bedeutet: „Richtung Nordpol“; „Süden“ eben „Richtung Südpol“.

rätselnde Pinguine am Südpol

Da es weder Ost- noch Westpol gibt, definiert man „Osten“ und „Westen“ als „in Richtung Erdrotation“ und „entgegen Richtung Erdrotation“. Osten und Westen laufen also immer entlang den Breitengraden, während Norden und Süden den Längengraden entlang laufen. Die Längengrade (die von Pol zu Pol) schneiden die Breitengrade in rechten Winkeln, aber: die Längengrade sind nicht parallel zueinander (denn sie schneiden sich in den Polen)! Genaugenommen muss man sagen: Am Äquator verlaufen die Längengrade tatsächlich parallel zu einander, in den Polen schneiden sie sich, überall dazwischen (zum Beispiel auf dem Münchener Breitenkreis) sind sie nicht parallel.

Für uns bedeutet das nun: da die Pyramidengrundflächeseitenlänge größer als Null ist, und da wir uns in München und damit eben nicht auf dem Äquator befinden, verlaufen die (parallel zueinander stehenden) linke und rechte Wände der Pyramide eben nicht genau auf einem Längengrad. Somit zeigen sie nicht genau nach Osten bzw. Westen. Vielleicht hilft es, sich den Extremfall anzuschauen:

Schaut den Boden vor euren Füßen an. Stellt euch vor, ihr stündet dabei in einer Forschungsstation auf dem Nordpol. Sucht ein Rechteck auf dem Boden, z.B. eine Fliese oder einen Teppich. Stellt euch vor, wenige Zentimeter hinter der Fliese wäre genau der Nordpol. Dann zeigte die eine Seite der Fliese (die am nächsten zum Nordpol) nach Norden, die gegenüberliegende nach Süden. Und die linke und rechte Seite der Fliese? Naja, die zeigen jetzt deutlich nach Südenosten (es hängt von der Lage und der Länge der Fliese ab, wie sehr „süd“ und wie sehr „ost“). Genauso, nur viel weniger extrem, sieht es in München aus.

Wenn ich euch ausreichend verunsichert habe, dass ihr nie wieder die Begriffe „Ost“ oder „West“ aussprechen könnt, ohne ins Grübeln zu verfallen – dann habe ich meinen Teil dazu beigetragen, diese Welt zu einem besseren Ort zu machen (so rechtfertige ich mir das, was ich hier verzapfe, jedenfalls).

Advertisements

Über Pfeffermatz

... ist ein schokonalytischer Glühwurstematiker.
Dieser Beitrag wurde unter Rätsel abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s