Wie ich lerne, mich anzuziehen.

Ich sollte zu meiner kurzen Hosen lieber kurze Socken anziehen, sagte meine Frau, zu deren Aufgaben es gehört, dass ich mich nicht modisch total blamiere. Diesmal entschied ich mich stattdessen für ein bisschen Selbstständigkeit und somit für die Katzen-Socken, also die normal hohen blau geringelten mir Comic-Katzen-Aufdruck. Ich wähnte mich aus folgenden Gründen mit meiner Entscheidung auf der sicheren Seite:

  1. Blau ist schöner als braun.
  2. Geringelt ist mehr.
  3. Katze ist schon reim phonetisch schöner als kurze, weil das a so weich und das tz so entschlossen und weil es sich mit Matze reimt.
  4. Katzen sind süß.
  5. Comic-Aufdruck!

Ich irrte. Wahrscheinlich wusstet ihr, liebe Leser, das schon längst… aber für alle, die ähnlich wie ich noch auf der Suche nach den Regeln sind, nach denen sich angezogen wird: Im Sommer sticht „kurz“.

Advertisements

Über Pfeffermatz

... ist ein schokonalytischer Glühwurstematiker.
Dieser Beitrag wurde unter Echte Geschichten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Wie ich lerne, mich anzuziehen.

  1. franhunne4u schreibt:

    In wenigen Stunden sind die Temperaturen so hoch, dass du gar keine Socken mehr tragen magst.

    • Pfeffermatz schreibt:

      Gar keine Socken?!? Das geht? Ach, du willst mich wahrscheinlich veräppeln…
      Und als nächstes soll ich die Unterhose so tragen, dass sie jeder sehen kann…

  2. franhunne4u schreibt:

    Das nennt man Shorts, und ja, das geht auch … am Badesee. Im Park. Im Bürro eher nicht.

  3. gnaddrig schreibt:

    Was ich vorhin gesehen habe: Jemanden mit sehr großen/langen dunklen Boxer-Shorts als Unterwäsche, die unter der normalen beigefarbenen kurzen Hose deutlich hervorgeschaut haben. Oben und unten. Sollte man glaube ich vermeiden sowas…

  4. gnaddrig schreibt:

    Kann ich nicht ausschließen, dafür schien sie aber zu locker gewesen zu sein. Und weniger Panne hätte es dann auch nicht ausgesehen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s