Väterchen Frost im voreifeler Vorland

image

Nun hat auch uns der Winter fest im Griff. Ganze Schneeflocken legen sich wie eine undurchdringbare Decke aus Tränengas über die Landschaft und begraben die zu früh aus ihrem Winterschlaf erwachten Grizzlybären unter sich. Von vielen Autos ist nur noch mit Mühe die Farbe der Windschutzscheibe zu erkennen. Die Kinder aus der Nachbarschaft schalten  ihre PS3s aus und treffen sich, um gemeinsam… auf der neuen PS4 zu spielen, schätze ich.
Meine Kinder verpassen jedenfalls die weiße Pracht zu Hause: Kind 3 pennt ein, sobald es frische Luft schnuppert, Kind 2 ist bei einem Freund in der Eifel, und Kind 1 gar auf Skifreizeit in Österreich. Selber schuld!

Advertisements

Über Pfeffermatz

... ist ein schokonalytischer Glühwurstematiker.
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Echte Geschichten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Väterchen Frost im voreifeler Vorland

  1. Anna-Lena schreibt:

    Hier rieselt es auch stetig vom Himmel und die weiße Pracht wird wohl erst einmal bleiben.
    LG Anna-Lena

  2. Pfeffermatz schreibt:

    Hier hat es sich ausgerieselt 😉
    Die geschlossene Schneedecke lässt in unserer bescheidenen Höhenlage noch auf sich warten.

  3. koriandermadame schreibt:

    Wirklich? Du vergleichst Schnee mit Tränengas? Da werd ich jetzt wohl den Tag drüber sinnieren 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s