Merry Birthday!

Für alle Weihnachts-oder-Sylvestertage-Geburtstagskinder (darunter mein Neffe, für den meine Tochter diesen Kuchen buk).

Wie kriegt ihr das Doppelereignis auf die Reihe? Die Feste feiern, wie sie  fallen? Oder verschieben?

Werbeanzeigen

Über Pfeffermatz

... ist ein schokonalytischer Glühwurstematiker.
Dieser Beitrag wurde unter Aus Spaß am Leben abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Merry Birthday!

  1. Anhora schreibt:

    Meine Kollegin hat am 24.12. Geburtstag und ich fragte sie mal Dasselbe. Die Antwort: sie feierte schon als Kind alles am selben Tag. – morgens die Geburtstagsgeschenke, abends die Bescherung. Das fand sie ok.

    Abgesehn davon: Ich möcht auch so einen Kuchen! 😋

    • Pfeffermatz schreibt:

      Ob die Eltern das auch ok fanden? Hängt sicherlich vom Temperament des Kindes ab, ob es von so vielen Geschenken überfordert ist oder nicht.

      • Anhora schreibt:

        Ich kann nur sagen, wie die Kollegin heute ist: fröhlich und ausgeglichen. vielleicht war sie es schon immer. Im übrigen ist am 24. doch jedes Kind hibbelig, egal ob es eine oder zwei Bescherungen hat. 🙂

  2. hanneweb schreibt:

    Ist immer ziemlich unfair, wenn Kindergeburzstage mit Feiertagen zusammen fallen, an denen es auch schon Geschenke gibt.
    Aber der Kuchen ist ganz besonders und könnte fast auch meine Tochter für ihre Kleinen gebacken haben. 😀
    Liebe Grüße von Hanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s