Archiv der Kategorie: Sprache & Gedichte & Musik

Conan der Autor

Sowas liebe ich: ein endlos dickes Buch voller toll geschriebener, kurzweiliger Kurzgeschichten. Trotz des Alters nicht angestaubt, sondern eher patiniert. Es handelt sich um eine Sammlung von 76 Kurzgeschichten – auf Englisch – von Arthur Conan Doyle, nicht zuletzt als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache & Gedichte & Musik, Unsere bunte Welt | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Die Schnapszahl 47

Da läuten beim pingeligen Sprachlogiker in mir gleich die Alarmglocken: Über 47 Kräutern? Was soll das heißen? Die Kombination einer nicht gerundeten Zahlenangabe mit einem relativierenden Adjektiv wirkt seltsam. So wie: ungefähr 17 Uhr 12 und Dreissig Sekunden. Ist über 47 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache & Gedichte & Musik, Unsere bunte Welt | Verschlagwortet mit , , | 20 Kommentare

Es ist einfach, schlau zu sein. Man muss sich nur was dummes ausdenken und dann das Gegenteil sagen. – Coluche

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Normal ist das nicht.

In der Mathematik wimmelt es von normalen Dingen. Es gibt normale Zahlen, Vektoren, Matrizen und Räume, die aber beim ersten Hinsehen gar nicht so normal wirken. Wer steht schon den ganzen Tag senkrecht oder kommutiert regelmäßig mit seiner Transponierten? Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Spaß am Leben, Mathematik & Logik, Sprache & Gedichte & Musik | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Es schulzt auch im Radio

Ja, den Schulz-Effekt gibt es auch im seichten Gefilde des Pop, auch wenn ich die Hintergründe nicht verstehe – schließlich leidet der Radiohörer nicht im gleichen Maße an einer alternativlosen Übermacht wie es der politikverdrossene Bürger tut. Der Schulz des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Spaß am Leben, Sprache & Gedichte & Musik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Osterei gelegt.

Vor wenigen Tagen erschien ein Blogartikel von mir, ursprünglich noch ohne Überschrift, in welchem ich den hirnrissigen Text zu einem Osterlied vorstellte. Dabei handelte es sich – mal wieder – um ein Versuch, meine Beziehung zum Song Last Christmas zu reflektieren und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Echte Geschichten, Sprache & Gedichte & Musik | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Last Easter

Ich bin dabei, ein Ostern-Lied zu schreiben, hier ist schon mal der Text: Letztes Jahr zu Ostérn, Schenkte ich dir meine Ostereiér. Doch nur einen Tag spätér Gabst du sie irgendwer. Dieses mal, Erspar‘ ich mir die Qual Und gebe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache & Gedichte & Musik | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare